AKTUELLES ALBUM "High Noon am Hansaplatz"

CD - ESUZ auf realmusic.de

2005
06
Apr
Einmal Ska und zurück

Die Hamburger Ska-Punk-Schule hat wieder zugeschlagen. Überraschend viele solcher Combos, die auch größtenteils alle auf Deutsch singen, kommen von dort: RANTANPLAN, NO LIFE LOST, BIG BANDERS und eben SKATOONS. Vergleiche drängen sich hier natürlich förmlich auf, was bei den SKATOONS sich eher nachteilig auswirkt. Der "Hamburg Ska Punk", wie die Band ihre Musik nennt, erinnert stark an Deutsch-Funpunk der frühen 90er Jahre, nur eben mit Bläsern.

 

Die Texte drehen sich auch um solche Themen: "Bier 5 Mark", "Egoisten", "Die große Liebe" oder "Kotzen". Viel Spass bei den AJZ-Touren, wo es dann Packages mit Ankündigungen von POPPERKLOPPER (Punk) + DÖDELHAIE (Punk) + SKATOONS (Ska) geben wird. Ich tue mich mit solchem Humpa-Humpa-DeutschSka immer ein wenig schwer, aber gerade jüngere Hörer dürften mit der Scheibe viel Freude haben. (39:20) (06/10)